Archiv der Kategorie: Artikel

Abstracts und Kurzbiographien / Abstracts and short biographies

Im Laufe der nächsten Zeit werden nach und nach die Abstracts der Vorträge auf der Tagung „Offene Archive?“ zusammen mit Kurzbiographien der Referenten veröffentlicht werden.

Hiermit gleich noch einmal die Bitte an alle Referenten:
Diejenigen, die ihr Abstract sowie ihre Kurzbiographie noch nicht eingesendet haben, werden darum gebeten, dies in den nächsten Tagen an die Adresse elisabeth.steiger@icar-us.eu oder an elisabeth.steiger@stadt-speyer.de nachzuholen.
Herzlichen Dank im Voraus!

—————————————————————-

In the coming days, abstracts of the presentations at the conference „Open archives?“ will be published along with short biographies of the speakers.

Here once again the appeal to all of the speakers:
Those who have not yet submitted their abstract and their short biography are requested to send it in the next few days to the address elisabeth.steiger@icar-us.eu or to elisabeth.steiger@stadt-speyer.de.
Thank you very much!

Deutscher Archivtag 2012 (Köln): Informelles Treffen Archive2.0

Am Rande des nächsten Deutschen Archivtags (Köln, 26.-29.9. 2012) wird es auch zu einem informellen Treffen web20-affiner/-interessierter Archivarinnen und Archivare kommen – am 28.9. (Freitag), ab ca. 13.30 Uhr im Umfeld des Tagungsbüros/Kaffeeausgabe. Nähere Informationen, auch zum genauen Treffpunkt usw. z.B. auf https://www.facebook.com/events/244455338991698/ . Twitter-HT zum Archivtag: #at12).

Das neue Handwerk: Digitales Arbeiten in kleinen und mittleren Archiven

Veranstaltungshinweis: 72. Südwestdeutscher Archivtag, Bad Bergzabern 22.-23. Juni 2012

Fortbildungsveranstaltung: Praktische Tipps zur Archivierung digitaler Unterlagen, Digitalisierung und Öffentlichkeitsarbeit im Netz (22. Juni, 11 bis 15 Uhr).

Besonders der letzte Punkt (Öffentlichkeitsarbeit im Netz!) schreit ja geradezu danach, das Thema Web 2.0 und Archive aufzugreifen. Dies wird auch passieren – und der Rahmen wird gleich genutzt werden, auf unsere Tagung „Offene Archive?“ hinzuweisen,-

Die Agenda des Workshops zum Thema Öffentlichkeitsarbeit und PR für Archivare umfasst nun die folgenden Punkte:

Frage: was würdet Ihr erwarten, was fehlt, was muss unbedingt noch thematisiert werden? Der Referent ist für Hinweise immer zu haben und dankbar,- Einfach kommentieren…
Was alles ist unter “Öffentlichkeitsarbeit” zu verstehen?

  • Haben Archive überhaupt Zeit dafür!?
  • Rolle klassischer Pressearbeit
  • Internetauftritt
  • Wie verbreite ich Nachrichten, wie mache ich auf die Existenz des Archivs aufmerksam?

“Wege zur Offenheit”

  • Web 2.0 als (Ergänzung der) archivische(n) Öffentlichkeitsarbeit
  • Anwendungen im Vergleich (Facebook, Twitter, Blogs, Flickr …)
  • Praxisbeispiele (mit praktischer Übung), keine Angst vorm Bloggen!
  • Bildpräsentationen: CC-Lizenzen

“Nebeneffekte”

  • Kommunikation
  • Social media-guidelines, social media-Projekte in Verwaltungen
  • Nutzergenerierte Erschließung
  • Beispiele

 

Link zum gesamten Tagungsprogramm: http://www.landesarchiv-bw.de/sixcms/media.php/120/53644/Flyer_Archivtag_2012_Bergzabern_korr2.pdf