Monatsarchiv: Januar 2014

1

Eine Generation künftiger Blogger-ArchivarInnen?

Social Media als Lehrinhalt an der Fachhochschule Potsdam Ein Beitrag zur Blogparade zum 2. Geburtstag von siwiarchiv „Ich kann Sie nicht zu XING, Flickr oder Pinterest zwingen, aber ich würde Ihnen Facebook und Twitter sehr empfehlen. Das tumblr-Blog ist allerdings Pflicht – zur Dokumentation Ihrer Arbeitsergebnisse.“ Die Reaktionen auf den Social Media-Berater Andreas Klisch sind gemischt: teils offen und neugierig, teils zurückhaltend, vereinzelt ablehnend. Sein...

0

Neu! ArchivamtBlog

Das Blog des LWL-Archivamts versteht sich als Fachforum für die nichtstaatlichen Archive, v.a. die rund 250 Kommunalarchive, im Landesteil Westfalen-Lippe. Es präsentiert Aktuelles aus der Archivwelt und  die Arbeit des LWL-Archivamts. Es transportiert Fachinformationen zu archivischen Themen und begleitet die Veranstaltungen des Archivamts im Laufe eines Jahres.

4

Warum wird im Stadtarchiv Speyer gebloggt …?

Warum, worüber und zu welchem Zweck wird im Stadtarchiv Speyer gebloggt?  Ein Beitrag zur Blogparade zum 2. Geburtstag von siwiarchiv (verbunden mit herzlichen Grüßen,-). In diesem Beitrag stehen persönliche Überlegungen und Erklärungen im Vordergrund. Ich denke jedoch, dass die weiteren „bloggenden“ bzw. in den social media-Kanälen des Stadtarchivs tätigen Kolleginnen (derzeit Michaela Hayer, Doreen Kelimes – @reen_ke und Elisabeth Steiger – @EMSteiger) diesen Beitrag bestätigen...

14

(Archiv-)Blogparade!

Thomas Wolf ruft auf siwiarchiv zu einer (archiv-affinen) Blogparade auf – mitmachen und vor allem mitlesen ist also angesagt! Aus der Ankündigung: Heute vor 2 Jahren erschien der erste Eintrag auf siwiarchiv. Es soll allerdings keine Rückschau gehalten, sondern ein Ausblick gewagt werden – mit Hilfe einer Blogparade. “Eine Blog-Parade ist eine digitale Initiative, bei der ein Blog-Betreiber als Veranstalter ein bestimmtes Thema festlegt und...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search