Zwei-Wochen-Rückblick vom 20. März 2021

Welche Entwicklungen betrafen in den letzten 14 Tagen Archive 2.0? Eine unvollständige Übersicht in Kurzmeldungen:

  • Artikel „Ein neuer Ansatz für die Langzeitarchivierung von Twitter-Accounts von Michael Jerusalem, Marc Malwitz und Peter Worm in diesem Blog (09.03.2021)
  • Themen für die diesjährige April-Challenge #Archive30 von Wiebke McGhee auf Deutsch übersetzt (Hinweis der Archives and Records Association, Scotland auf Twitter, 15.03.2021)
  • Die von Andrea Rönz geführte Linkliste Deutschsprachige Archive im Web 2.0 in diesem Blog wurde zuletzt am Montag aktualisiert (Hinweis des Stadtarchivs Linz am Rhein auf Twitter, 15.03.2021).
  • Der 72. Westfälischer Archivtag am 17. und 18. März zum Thema „Der Mensch im Mittelpunkt: Personengeschichtliche Quellen in Kommunalarchiven“ wurde auf Social Media wie immer groß begleitet (Twitter: #WAT21, archivamtblog).
  • Bachelorarbeit „Social Media von Archiven aus der Nutzer*innensicht” von Julia Hennig seit kurzem online (URN, Hinweis von Autorin auf Twitter, 19.03.2021)

Autor*innen – und solche die es werden möchten – sind herzlich eingeladen, zu einzelnen Kurzmeldungen ausgebaute Mitteilungen einzureichen oder direkt zu veröffentlichen.

Tim Odendahl

Archivar im Stadtarchiv Esslingen (seit Oktober 2020), Mitglied im Arbeitskreis „Offene Archive“

More Posts

Follow Me:
Twitter


Tim Odendahl

Archivar im Stadtarchiv Esslingen (seit Oktober 2020), Mitglied im Arbeitskreis „Offene Archive“

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.