Neuerscheinung zum Jubiläum: Deutsche Archive im digitalen Zeitalter

Zum zehnjährigen Jubiläum der Konferenzreihe Offene Archive sowie des zugehörigen Blogs kann der Arbeitskreis Offene Archive eine umfassende Publikation vorlegen! Das Buch basiert auf zahlreichen fachlichen und praxisnahen Beiträgen des Blogs. Es setzt sich dabei mit digitalen Themen wie der Implementierung und Nutzung von Sozialen Medien und Blogs, Möglichkeiten der partizipativen Nutzer*innenkontakte sowie der technischen Umsetzbarkeit von (Open-)Online-Tools für die klassischen Archivaufgaben auseinander. Das Buch soll die Gründe der Genese des Blogs und die diskutierten Themen systematisch in den Blick nehmen, aber auch die Veränderungen seither messen. Die Kapitel enthalten zentrale, einschlägige Blog-Beiträge. Dabei wird auch die Genese bestimmter Problematiken in den letzten 10 Jahren abgebildet. Die Kapitel werden durch kurze Beiträge von Expert*innen eingeleitet. Um nicht nur über Partizipation zu schreiben, sondern sie auch mit oder trotz Buch zu leben, sollen zu jedem Artikel die dazugehörigen QR-Codes direkt zu den Beiträgen im Blog führen.

Der Dank geht dabei an alle beteiligten Autor*innen bzw. Blogger*innen – ebenso natürlich an alle Leser*innen des Blogs sowie die Besucher*innen der Veranstaltungen des Arbeitskreises Offene Archive!

Das Buch ist erhältlich als Buchausgabe sowie als PDF (Open Acess): https://shop.budrich.de/produkt/deutsche-archive-im-digitalen-zeitalter/

Joachim Kemper

Wiss. Archivar (Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg), Historiker

More Posts

Follow Me:
Twitter


Joachim Kemper

Wiss. Archivar (Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg), Historiker

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search