Kurzbiographie unserer Referentin Silke Jagodzinski

Die nächste Referentin des heutigen Tages ist Frau Silke Jagodzinski.

Frau Jagodzinski wird auf der Tagung “Offene Archive 2.1” in Stuttgart zum Thema “Linked Open Data im Archivportal Europa” referieren.

Silke Jagodzinski, seit 2012 Mitarbeiterin im APEx-Projekt zum Ausbau des Archivportals Europa im Bundesarchiv. Zuvor Ausbildung zur Diplom-Archivarin (FH), danach Studium der Geschichts- und Kulturwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sie arbeitet seitdem als Archivarin mit dem Schwerpunkt Datenmanagement vor allem in Online- und Digitalisierungsprojekten.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Elisabeth Steiger (2014, 26. März). Kurzbiographie unserer Referentin Silke Jagodzinski. Archive 2.0. Abgerufen am 21. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/cjyp

Elisabeth Steiger

Elisabeth Steiger hat Germanistik und Europäische Ethnologie/Volkskunde an der Universität Würzburg studiert und arbeitet neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit in der freien Wirtschaft als Ehrenamtliche für ICARUS – International Centre for Archival Research.

More Posts

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search