Kurzbiographie unseres Referenten Claudius Kienzle

Heute stellen wir Euch Herrn Dr. Claudius Kienzle vor. Er wird bei der Tagung „Offene Archive 2.1“ zum Thema „Das Projekt Kriegsgräberlisten im Landesarchiv Baden-Württemberg“ referieren.

Kurzbiografie Claudius Kienzle

1996 – 2002 Studium der Neueren Geschichte, Politikwissenschaft und Vergleichenden Religionswissenschaft in Tübingen und Heidelberg

2003 – 2009 Archivar am Landeskirchlichen Archiv Stuttgart

2007 – 2009 Fernweiterbildung an der FH Potsdam

2008 Promotion („Mentalitätsprägung im gesellschaftlichen Wandel. Evangelische Pfarrer in einer württembergischen Wachstumsregion der frühen Bundesrepublik“ <http://www.kohlhammer.de/wms/instances/KOB/appDE/Theologie/Kirchen-Theologie-und-Dogmengeschichte/Mentalitaetspraegung-im-gesellschaftlichen-Wandel/>)

2009 – 2011 Archivreferendar am Hessischen Staatsarchiv Marburg

2011 –2013 Leiter der Koordinierungsstelle Retrokonversion an der Archivschule Marburg – Hochschule für Archivwissenschaft

Seit 2013 Wissenschaftlicher Archivar am Landesarchiv Baden-Württemberg
Zunächst in der Abteilung Hauptstaatsarchiv Stuttgart. Aktuell in der Abteilung Fachprogramme und Bildungsarbeit im Projekt „Digitalisierung und
Entwicklung neuer Nutzungsmöglichkeiten von archivalischen Fotobeständen“

Publikationen zu Retrokonversion, archivischem Projektmanagement und Crowdsouring sowie zur Kirchlichen Zeitgeschichte, Zeitgeschichte Württembergs und zur Freizeitgeschichte


Elisabeth Steiger

Elisabeth Steiger hat Germanistik und Europäische Ethnologie/Volkskunde an der Universität Würzburg studiert und arbeitet am Cologne Center for eHumanities (Universität zu Köln) und für das International Centre for Archival Research (ICARUS). Außerdem ist sie als Journalistin und Redakteurin tätig. Sie bloggt unter: co:op, Archive2.0, UniBloggT, Archivum Rhenanum – Archives numérisées du Rhin supérieur / Digitale Archive am Oberrhein, Pfälzische Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften und Geschichte Bayerns.

More Posts

Follow Me:
TwitterFacebookGoogle Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.