Das institutionelle Blog als kaleidoskopischer Zugang zur lebendigen Universität – Betrachtungen aus archivarischer Sicht

Dieser Beitrag steht auf #UniBloggT. Er übersetzt archivwissenschaftliche Grundsätze anhand des Beispiels eines Universitätsblogs in ein konzeptionelles Gerüst für institutionsbezogenes Bloggen: http://unibloggt.hypotheses.org/228.


Karsten Kühnel

Wiss. Archivar am Bundesarchiv-Lastenausgleichsarchiv (Bayreuth)

More Posts

Follow Me:
TwitterLinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.