re:publica 2017: Archiv-Meetup, 8. Mai

re:publica 17 #LoveOutLoud

Flipchart des Meetups
Montag, 8. Mai 2017 – 18:30 bis 19.30 Uhr

 

Auf der diesjährigen re:publica (8. bis 10. Mai 2017, Berlin) findet erneut eine Archiv-Session statt: Im Hinterzimmer der digitalen Revolution. Oder: Warum Archive wie Fallschirme sind (Archiv-Meetup)
Das Meetup richtet sich an Archivarinnen und Archivare, aber auch an Kulturinteressierte, Leute aus den Bereichen Bibliothek, Museum, Geschichte, Gedenkarbeit usw. usf. Wir wollen uns frei austauschen, Fragen stellen und beantworten, und wir sind uns sicher: Archive können für die gegenwärtige wie zukünftige Gesellschaft wie ein Fallschirm wirken (nur wenn sich dieser öffnet, ist seine Funktion erfüllt!). Mit dabei sein wird als bekannt streitbarer Mitdiskutant Jens Best, der für die nötige Außensicht auf die Archive sorgen soll – Wünsche und Anregungen sind da vorprogrammiert!

Kompletter Session-Text


Joachim Kemper

Wiss. Archivar (Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg), Historiker

More Posts

Follow Me:
Twitter

2 Gedanken zu „re:publica 2017: Archiv-Meetup, 8. Mai“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.