Rezept für ein offenes Archiv: The Archivist’s Pancakes

Es gibt sicherlich viele Rezepte für Offene Archive. Dieses hier soll nicht vergessen werden…

The Archivist’s Pancakes

Yield: 30 pancakes—depending on size

Ingredients:

2 cups all purpose flour
4 tsp baking powder
4 tbsp sugar
1 tsp salt
2 cups milk
4 tbsp melted butter
2 large eggs

Directions:

1. Mix together flour, sugar, baking powder, and salt

2. Separately mix together milk, butter and eggs

3. Add dry ingredients to wet and mix—don’t overmix

4. Spoon or pour batter (amount dependent upon how big you want them) onto griddle or frying pan

5. Sprinkle on chocolate chips or berries and cook for a couple of minutes until underside is brown

6. Flip and cook another couple of minutes

Joachim Kemper

Wiss. Archivar (Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg), Historiker

More Posts

Follow Me:
Twitter


Joachim Kemper

Wiss. Archivar (Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg), Historiker

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search