„Bis bald in Duisburg“ – der Endspurt zur Konferenz und zum Archivcamp in digitalen Postkarten

In den vergangenen Wochen wurden hier im Blog und über andere Social Media-Kanäle auf ganz besondere Art sowohl Konferenz, als auch Archivcamp beworben: digitale Postkarten mit Zitaten aus Filmklassikern. Bekannte Zeilen wurden um Archivbegriffe ergänzt und schufen damit einen Bezug zwischen den berühmten und von vielen geliebten Filmen und der Archivwelt.
Die Referenz auf einen Lieblingsfilm, Vorfreude auf die anstehende Konferenz oder einfach nur das Verbreiten guter Laune: die Postkarten wurden online aus verschiedenen Gründen verbreitet, geteilt und diskutiert. Viele fanden ihre eigene Interpretation, ihr eigenes Archivbild, in den Worten von James Bond oder Doc Brown.
Auch bisher nicht bedachte Probleme der Arbeit im Archiv wurden aufgeworfen:

Es diskutierten jedoch nicht nur Archivarinnen und Archivare. Auch Personen, die seltener mit Archiven in Kontakt kommen, nahmen die Möglichkeit wahr, die Karten schnell und unkompliziert weiterzugeben.

Vielen Dank an die KollegInnen aus dem Orga-Team der Konferenz und des Camps für die zahlreichen Zitatvorschläge und insbesondere Stefanie Bohnensack für die graphische Umsetzung,
Es ist geplant, die Karten während der Konferenz und dem Archivcamp auch analog zu verteilen. Natürlich darf auch weiterhin die digitale Version nach Lust und Laune verbreitet werden.

Die Idee, mittels veränderter Zitate auf Postkarten für ein Barcamp zu werben, ist nicht neu. Eine ähnliche Aktion des Vereins OpenHistory e.V. zum histocamp 2016 stieß online und offline auf große Begeisterung. Dabei wurde mit den Worten berühmter historischer Personen auf das histocamp in Mainz aufmerksam gemacht.

Nicht verpassen: Anmeldeschluss für die Konferenz Offene Archive 2017 ist morgen, am Freitag, den 09.06.2017.

Hier eine Übersicht der zur Konferenz und zum Archivcamp veröffentlichten digitalen Postkarten:


Rebekka Friedrich

Stadtarchiv Darmstadt

More Posts

Follow Me:
Twitter

2 Gedanken zu „„Bis bald in Duisburg“ – der Endspurt zur Konferenz und zum Archivcamp in digitalen Postkarten“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.