Wikiversum Weltcafé am 21. April 2018 in Bremen (Staatsarchiv)

Update: Veranstaltungsseite in der deutschsprachigen Wikipedia
Foto (Beitragsbild): Staatsarchiv Bremen (Foto: Axel Hindemith, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de), WikiProjekt Bremen GLAM im Staatsarchiv, Außenansicht. 

Rückblick: https://dablog.hypotheses.org/976

Der Arbeitskreis „Offene Archive“ des VdA (Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V.) lädt in Kooperation mit dem Staatsarchiv Bremen sowie der Wikimedia Deutschland e.V. ins ‚Wikiversum Weltcafé‘ ein!

Wikipedia, Wikisource, Wikimedia Commons, Wikidata, OpenGLAM ….

Das „Wikiversum“ umfasst zahlreiche Projekte, darunter am bekanntesten die Wikipedia als freie Enzyklopädie. Allen gemein ist, dass jede und jeder darin mitarbeiten kann. Aber wie funktioniert die Arbeit in den Projekten genau? Wie steht es um die Vernetzung mit Kultureinrichtungen (wie z.B. Archiven)? Und welche Rolle spielen freie Lizenzen? 

Das ‚Wikiversum Weltcafé‘ bietet einen Einstieg in die Welt der Wikimedia-Projekte. Es richtet sich in erster Linie an interessierte ArchivarInnen, aber auch z.B. an kulturinteressierte WikipedianerInnen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Teilnahmebescheinigungen (Zertifikate) werden seitens der Wikimedia Deutschland e.V. erstellt.

Wann:

Samstag, 21. April 2018

10:00 bis 16:00.

Ort:

Staatsarchiv Bremen

Am Staatsarchiv 1

28203 Bremen

Begrenzte Zahl an TeilnehmerInnen. Um Anmeldung wird gebeten unter: office@staatsarchiv.bremen.de 


Joachim Kemper

Wiss. Archivar (Stadt- und Stiftsarchiv Aschaffenburg), Historiker

More Posts

Follow Me:
Twitter

6 Gedanken zu „Wikiversum Weltcafé am 21. April 2018 in Bremen (Staatsarchiv)“

    1. Der Hinweis genau darauf war eigentlich im Beitragsbild hinterlegt worden, ist aber leider nicht (mehr?) sichtbar. Der Hinweis findet sich jetzt am Ende des Beitrags.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .