Neu: Fortbildungskanäle des VdA-Arbeitskreises Offene Archive

Am 15. Mai 2018 wird unter Beteiligung zweier Mitglieder des VdA-Arbeitskreises Offene Archive eine Fortbildungs-veranstaltung zum Thema „Wie präsentieren sich Archive? Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit von analog bis digital“ im Fortbildungsprogramm des LWL-Archivamtes für Westfalen durchgeführt.

Neben einem Einblick in die Social-Media-Strategie des LWL-Archivamtes und der Nutzung von Social Media in kleineren Archiven werden die Teilnehmer selbst verschiedene Kanäle austesten können, die eventuell auch künftig für weitere Fortbildungen des Arbeitskreises genutzt werden:

Facebook
Twitter
Instagram


Thorsten Unger

seit 2013 Archivar der Universität und der Hochschule Osnabrück im Nds. Landesarchiv - Standort Osnabrück

More Posts

Follow Me:
Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.