Stadtarchiv Köln: Unterzeichnung der Online-Petition drängt!

Am 12. Juli tagt der Kölner Kulturausschuss in einer kurzfristig anberaumten Sitzung voraussichtlich zur Unterbringung des Kölner Stadtarchivs. Die Frage scheint zu sein, ob es substantiell Neues gibt oder man sich auf eine erneute Vertagung einigt ?

Ich bitte daher alle, die noch nicht die Petition unterzeichnet haben, dies bitte bis zum 11. Juli zu tun, damit wir ein deutliches Signal für das Aufheben des Planungstopps setzen können. Gerne dürfen Sie dies an Arbeitskreise, Interessierte etc. weiterleiten. Vielen Dank vorab!

Link:
1) https://www.openpetition.de/petition/online/fuer-die-aufhebung-des-planungsstopps-fuer-den-neubau-des-historischen-archivs-der-stadt-koeln
2) https://www.facebook.com/petitionstadtarchivkoeln


wolf

Kreisarchiv Siegen-Wittgenstein

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterGoogle Plus

Ein Gedanke zu „Stadtarchiv Köln: Unterzeichnung der Online-Petition drängt!“

  1. „Mit den Stimmen von SPD, Grünen und Freien Wählern wurde nun die kleine Archivvariante gewählt. Dass heisst Historisches Archiv und Rheinisches Bildarchiv ziehen in den Eifelwall, die KMB bleibt an ihren Standorten. Gut, dass es mit dem Bau des neuen Archives nun weitergeht. Schade, dass die Chance nicht ergriffen wurde den Mitarbeitern und Nutzern der KMB endlich ordentliche Arbeitsbedingungen zu gewährleisten.“
    Thor Zimmermann, Deine Freunde, aus dem Kölner Stadtrat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.