Stille Bloggeburt in Nordhessen

Bisher recht unbeachtet bloggt die “Arbeitsgemeinschaft Archive in Nordhessen” unter https://anh.hypotheses.org/. Die ersten Beiträge sind bereits ein Jahr alt. 

An der Arbeitsgemeinschaft beteiligen sich 15 Archive aus dem nordhessischen Raum (von Bad Arolsen bis Witzenhausen). Bisher finden sich im Blog Beiträge der Gedenkstätte Breitenau, des Landeskirchlichen Archivs der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, des Archivs der deutschen Jugendbewegung, des Stadtarchivs Kassel,  des Archive der deutschen Frauenbewegung und der Arolsen Archives.

Anstoss für die Gründung des Blogs war eine Infoveranstaltung mit einem Vertreter des VdA-Arbeitskreises Offene Archive zum Thema Social Media und Archive.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Sebastian Tripp (2020, 10. Juli). Stille Bloggeburt in Nordhessen. Archive 2.0. Abgerufen am 23. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/ckj7

Sebastian Tripp

Archivar im Institut für Stadtgeschichte Frankfurt

More Posts

Follow Me:
TwitterLinkedIn

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search