#3SAETZEOFFENEARCHIVE, HEUTE: TIM ODENDAHL

  1. Was bedeuten Offene Archive für Dich?

Offene Archive sind Archive, die durch ihre Öffentlichkeitsarbeit ihre Bestände den Einwohner*innen bekannt und analog wie bestenfalls digital zugänglich machen. Dabei machen sie öffentliche Daten weitestgehend nutzbar und schützen persönliche Daten. Künftige mögliche Forschungsvorhaben sind ihnen kein Graus.

  1. Was ist Dein Lieblingsbeispiel für ein Offenes Archiv?

Es gibt einige gute Beispiele mit sehr unterschiedlichen Ansätzen, doch insbesondere als Archiv 2.0 (vielleicht eine eigene Reihe wert) empfehle ich gerne das Archiv der württembergischen Stadt Ditzingen, welches unter Leitung von Dr. Florian Hoffmann mit seinen Social Media-Kanälen Akzente für den Einsatz Sozialer Medien in Kommunalarchiven gesetzt hat.

  1. Am besten vorgestern sollten Offene Archive…

… die digitale Langzeitarchivierung in den Blick genommen haben, um nicht nur mittelalterliche Urkunden, sondern auch moderne Verwaltungsentscheidungen interessierten und „noch zu interessierenden“ Gruppen vermitteln zu können.

Tim Odendahl

Tim Odendahl hat sein Studium zum Diplom-Archivar im Landesarchiv Baden-Württemberg und an der Archivschule Marburg fast abgeschlossen und absolviert derzeit sein Abschlusspraktikum im Universitätsarchiv Freiburg.

 

Unter dem Hashtag #3SAETZEOFFENEARCHIVE sollen hier im Blog in dreiwöchiger Folge verschiedene Mitglieder aus dem VdA-Arbeitskreis Offene Archive zu Wort kommen und jeweils auf die folgenden drei Aspekte eingehen:

  1. Was bedeuten offene Archive für dich?
  2. Was ist dein Lieblingsbeispiel für ein offenes Archiv?
  3. Am besten vorgestern sollten offene Archive…

Offene Archive sind aber längst nicht mehr auf Mitglieder/Mitgliedsarchive des VdA-Arbeitskreises beschränkt. Insofern ist auch dieser Hashtag #3SaetzeOffeneArchive offen. Wer seine Ideen und Antworten auch im Rahmen dieser Serie präsentieren möchte, melde sich unter jkemper30@gmail.com  oder hinterlasse einen entsprechenden Kommentar im Blog.


Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search