Autor: knaumann

0

Archivische Bildungsarbeit in pandemischen Zeiten (3/3)

Im ersten Teil ging es um neue Formate für Führungen und Beratung, im zweiten um zusätzliche und interaktive Angebote. Dieser letzte Blogpost handelt von weiteren Plänen für Online-Kurse und zieht ein Fazit. Immer noch steht Ihnen die Kommentarfunktion auf diesem Blog offen, um den Inhalt fortzuschreiben.

0

Archivische Bildungsarbeit in pandemischen Zeiten (2/3)

Im ersten Teil ging es vor allem um neue Formate für Führungen und Beratung. Dieser Blogpost handelt von Zusatzangeboten und interaktiven Formaten im Netz. Sie sind herzlich eingeladen, mittels der Kommentarfunktion auf diesem Blog andere Aspekte hervorzuheben und eigene Vorschläge zur archivischen Bildungsarbeit in den nächsten Jahren zu machen.

0

Archivische Bildungsarbeit in pandemischen Zeiten (1/3)

Der Ausbruch der Corona-Pandemie hat die Kultureinrichtungen in Deutschland ganz tiefgreifend verändert und den Ort für Lernen, Staunen, Bewundern und Nachdenken vom öffentlichen in den privaten Raum verschoben. Wir schildern in diesem Text für das Landesarchiv Baden-Württemberg (LABW) die Erfahrungen aus fünf Monaten archivischer Bildungsarbeit im Ausnahmemodus und die Perspektiven, die sich daraus für die nächste Zeit ergeben.

0

Happy Birthday, Preservation! Zum 10. Geburtstag der OPF

Trotz Pfingstferien habe ich mir ein Ticket für die virtuelle OPFcon besorgt, die eigentlich in Wien hätte stattfinden sollen. Nur 25 EUR für eine internationale Konferenz mit über 250 Teilnehmern aus 31 Ländern ist wohl als Schnäppchen zu bezeichnen, trotzdem wäre mir Hinfahren lieber gewesen. Ich fasse mich in diesem Bericht kurz und erwähne auch nicht alle Sprecherinnen und Sprecher, denn es gibt eine komplette...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search