Autor: Sebastian Tripp

0

Stille Bloggeburt in Nordhessen

Bisher recht unbeachtet bloggt die „Arbeitsgemeinschaft Archive in Nordhessen“ unter https://anh.hypotheses.org/. Die ersten Beiträge sind bereits ein Jahr alt.  An der Arbeitsgemeinschaft beteiligen sich 15 Archive aus dem nordhessischen Raum (von Bad Arolsen bis Witzenhausen). Bisher finden sich im Blog Beiträge der Gedenkstätte Breitenau, des Landeskirchlichen Archivs der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, des Archivs der deutschen Jugendbewegung, des Stadtarchivs Kassel,  des Archive der deutschen Frauenbewegung...

1

Das Hessische Landesarchiv schafft den Nutzungsantrag ab

Seit dem 21. Januar 2020 gilt im Hessischen Landesarchiv eine neue Nutzungsordnung. Für den Großteil der Nutzungen ist fortan kein Nutzungsantrag mehr nötig. Neben der auch bisher schon geforderten Registrierung in Arcinsys wird bei einer Nutzung im Lesesaal nur noch Name und Adresse erfasst, um nachvollziehen zu können, wer das Original in Händen gehalten hat. Weiterführende Angaben sind nur bei Archivalien nötig, die Einschränkungen unterliegen,...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search