Alle Beiträge von Thorsten Unger

Archivar der Universität und der Hochschule Osnabrück im Nds. Landesarchiv - Abteilung Osnabrück | Forschungsschwerpunkte: Universitäts- und Hochschulgeschichte, Regionalgeschichte, Archivwesen

Nds. Landesarchiv digitalisiert Osnabrücker Gestapo-Kartei – Kooperation mit der Universität Osnabrück zur Geschichte der Staatspolizeistelle

Nicht explizit Archive 2.0, aber Digital History. Ein spannendes Forschungsprojekt der Universität Osnabrück, das vom Nds. Landesarchiv unterstützt wird: Landesarchiv digitalisiert Osnabrücker Gestapo-Kartei – Kooperation mit der Universität Osnabrück zur Geschichte der Staatspolizeistelle.

„Der twitternde Professor“ – Beitrag in der Süddeutschen Zeitung anlässlich #kurzundgut

Beitrag in der Süddeutschen Zeitung zur Nutzung von Blogs und Twitter in den Geisteswissenschaften, anlässlich der Tagung Kurz und gut! Kommunikation in den Geisteswissenschaften in Zeiten von Twitter, Slam und „alternativen Fakten“.

Archivblogs werden nicht speziell erwähnt, dafür aber das Portal de.hypotheses.org und die Nutzung durch Historiker.

Der Historische Verein Osnabrück bloggt

hv-blogDas Blog des Vereins für Geschichte und Landeskunde von Osnabrück (Historischer Verein) befasst sich mit der Geschichte Osnabrücks und der benachbarten Regionen. Es bietet ein Forum für die Kultur- und Wissenschaftseinrichtungen aus Stadt und Region, für Forschungen von Nachwuchswissenschaftlern und für interessierte Bürger, z.B. in Form von Zeitzeugenberichten.

Gebloggt wird unter anderem auch von Archivaren aus dem Niedersächsischen Landesarchiv – Standort Osnabrück, in dem auch die Archive der Stadt, des Kreises und der kreisangehörigen Gemeinden und der Universität sowie der Hochschule angesiedelt sind.

Hier gehts zum Blog.