Kategorie: Präsenzveranstaltungen

Hinweise auf anstehende Präsenzveranstaltungen, die nicht federführend vom Arbeitskreis und nicht unter dessen Mitwirkung stattfinden, werden hier gesammelt. Außerdem werden der Kategorie auch die Berichte vergangener Veranstaltungen zugeordnet, die nicht mit dem Arbeitskreis in Verbindung stehen.

1

Save-the-Date: Konferenz Offene Archive vom 13. bis 15. Juni 2022 in Koblenz

Die Konferenz „Offene Archive“ kehrt 2022 zurück! Vom 13. bis 15. Juni treffen und vernetzen sich Archivar*innen und an Archiven Interessierte im Koblenzer Bundesarchiv, um über die Fortschritte der Öffentlichkeitsarbeit, Digitalität und Partizipation in Archiven (sprich: Offenen Archiven) zu diskutieren. Die in der letzten Zeit stark vorangetriebene Digitalisierung der gesamten Gesellschaft bildet sich auch auf Archiven ab. Die Macherinnen und Macher der Konferenz schreiben sich...

0

Digitaltag im Stadtarchiv Leipzig

Museen, Bibliotheken und Archive digitalisieren sich – das führt zu Veränderungen, bietet neue Möglichkeiten und stellt ungewohnte Herausforderungen. Vertreter*innen verschiedener Leipziger Kultureinrichtungen diskutieren Fragen aus dem breiten Themenspektrum von Social Media über die Präsentation von Sammlungen im Internet bis hin zur Veröffentlichung von Open Data. Die Teilnehmenden der Diskussionsrunde sind: 📣 Barbara Fischer, Managerin an der Deutsche Nationalbibliothek 📣 Anselm Hartinger, Direktor des Stadtgeschichtliches Museum...

0

Spannend: Connect to collect (Konferenz, 19.-20.3.2020, Stockholm)

This two-day conference marks the end of the three year Nordic research project, Collecting Social Photography. The conference will focus on two key areas: The Collecting Social Photography project, its case studies and its recommendations The concept of social digital photography and the practical, ethical and political considerations for museums and archives in collecting it. The conference will feature a host of international speakers and...

0

Archivar*innen: Mitmachen! CfP der re:publica 2020

Sehr gerne weise ich auf den aktuellen CfP der re:publica hin: Bitte einen Blick auf die Beschreibung des Themas “Culture” werfen – hier ist (O-Ton) u.a. von Themen rund um die “Öffnung von Archiven” die Rede… Also liebe Archivar*innen, nicht zögern. Und abgesehen davon lohnt eine Teilnahme eh immer… #rp20

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search