ArchivCamp 2021

#closedbutopen war das große Thema, unter dem das Jahr 2020 für viele Archive dank Corona stehen musste. Durch die Pandemie musste die für 2020 geplante Konferenz „Offene Archive“ entfallen. Passend zu den damit verbundenen, teils neuen Herausforderungen möchten wir mit euch stattdessen am 29. und 30. April 2021 dem Thema “Archive – Offen für alle?!” nachgehen.

Als ersten Einstieg in ein digitales Diskussionsformat hat der Arbeitskreis sich daher für die Umsetzung des ArchivCamps als digitale Veranstaltung entschieden.

Hier findet ihr eine Zusammenfassung der Blogbeiträge zur Veranstaltung mit weiterführenden Informationen (die Liste wird stetig aktualisiert):

Weitere Informationen auch zur Abendveranstaltung mit Michelle Caswell folgen.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search