Schlagwort-Archive: basel

Lambert Kansy/Martin Lüthi: Service Design für den Digitalen Lesesaal (Vorschau Offene Archive 2019, 10)

Service Design für den Digitalen Lesesaal. Ein Beitrag zur Konzeption des Projekts digitalAccess2archives der Staatsarchive Basel-Stadt und St.Gallen

Abstract:

Der Beitrag stellt den Service-Design-Prozess vor, den die Staatsarchive Basel-Stadt und St.Gallen 2016-2018 durchgeführt haben. Ziel dieser Arbeit war es, Kundenerwartungen an  die Services des digitalen Lesesaals zu erheben und diese im Rahmen aller Benutzungsservices – online und on-site – zu situieren, um auf diese Weise ein ganzheitliches Bild auf die benötigten Services und deren Ausgestaltung zu erhalten. Neben dem Prozess werden auch die Ergebnisse der Arbeiten vorgestellt. Schliesslich werden die Erfahrungen beider Archive mit dem Service-Design-Prozess thematisiert.

Zu den Referenten: 

Lambert Kansy, lic. phil.

Studium der Geschichte, Osteuropäischen Geschichte und Soziologie in Basel und Berlin; Fernweiterbildung Archiv an der Fachhochschule Potsdam. Seit 2000 Wissenschaftlicher Archivar im Staatsarchiv Basel-Stadt und seit 2008 Leiter der Abteilung Informatik und Reprodienst. In dieser Funktion verantwortlich für den Aufbau von Infrastrukturen zur digitalen Archivierung  – von der Übernahme bis zur Nutzung – und die Digitalisierung analogen Archivguts. Seit 2015 Projektleiter Staatsarchiv für den Neubau des Staatsarchivs.

Staatsarchiv des Kantons Basel-Stadt

Martinsgasse 2, CH-4001 Basel

lambert.kansy@bs.ch

Martin Lüthi, Wirtschaftsinformatiker

Ausbildung zum Programmierer, anschliessend Weiterbildung zum Wirtschaftsinformatiker in St.Gallen und Zürich.

Diverse Tätigkeiten mit Führungsfunktion im Bereich Dokumentenmanagement, Output-Management und digitale Archivierung bei Banken, Informatikdienstleistern und Rechenzentren. Seit 2006 Leiter der Abteilung Aktenführung und digitale Archivierung im Staatsarchiv St.Gallen.

 

Staatsarchiv St.Gallen

Regierungsgebäude, CH-9001 St.Gallen

martin.luethi@sg.ch