Verschlagwortet: Digitalisierung

0

#offenearchive24: Abstract zum Workshop „Citizen Science in der Stadt- und Regionalgeschichte“ von Vaios Kalogrias und Joachim Kemper

Unser Workshop rund um Citizen Science geht vom digitalen Leitbild der Stadt Aschaffenburg als “DIALOG CITY” aus. In der Digitalstrategie der Stadt wie des Archivs spielen Offenheit und Partizipation, digital wie analog, eine erhebliche Rolle. Die stadtgeschichtlichen Citizen-Science-Projekte werden in enger Abstimmung mit dem Digitalreferat der Stadt durchgeführt, sie haben digitale Orte (Plattformen), aber auch analoge “Räume”/Ankerpunkte/Digitalläden… Im Rahmen des Workshops werden beispielsweise das digitale...

0

Anmeldeschluss Konferenz “Offene Archive” 2024 in Münster: Über 140 Teilnehmende

Über 140 Teilnehmende aus 13 Bundesländern und vier deutschsprachigen Ländern, 11 Vortragende, 7 einzelne Veranstaltungen und das ganztägige ArchivCamp am zweiten Tag der Konferenz. Die Konferenz “Offene Archive” vom 17.-19. Juni 2024 in Münster mit dem Motto “K(ann) I(ch)? Künstliche Intelligenz, Innovationen und Offenheit im Archiv” stößt auf großes Interesse in der Archiv-Community. Neben Archiven aus allen Sparten, zeigt die Anmeldestatistik auch, dass archivische Themen...

0

Einladung zur Konferenz Offene Archive vom 17. bis 19. Juni 2024 in Münster

Die Organisator:innen der Konferenz unter dem Motto „K(ann) I(ch)? Künstliche Intelligenz, Innovationen und Offenheit im Archiv“, der Arbeitskreis Offene Archive des Verbands deutscher Archivarinnen und Archivare (VdA) und das LWL-Archivamt für Westfalen freuen sich, die diesjährige Ausgabe der Veranstaltung auszurichten.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search