Schlagwort-Archive: erklärvideo

Archivfilm-Festival

Während der diesjährigen Tagung des International Council on Archives in Adelaide, Australien, findet zum zweiten mal ein Filmfestival statt. Ausgerichtet von der Section of Professional Associations werden Preise in vier Kategorien sowie ein Publikumspreis verliehen. Mit dabei: das Erklärvideo des Hessischen Landesarchivs.

Zwölf Filme in vier Kategorien

Aus insgesamt 58 Einreichungen sind jeweils drei Filme für jede Kategorie nominiert. Gesucht werden:

  • der Film, der die Bedeutung und Relevanz von Archiven und Records Management am besten erklärt,
  • der Film, der die Bedeutung und Relevanz von Archiven und Records Management am besten darstellt,
  • der Film, der am besten Humor nutzt, um über Archive und Records Management zu kommunizieren und 
  • der beste Film von Studenten.

In der Rubrik Humor ist auch das Erklärvideo des Hessischen Landesarchivs (das es inzwischen auch auf Hessisch gibt) in seiner englischen Fassung nominiert: 

Das Erklärvideo des Hessischen Landesarchivs in der englischen Übersetzung

Publikumspreis

Zusätzlich zu den vier Kategorien gibt es einen Publikumspreis, über den noch bis zum frühen Morgen des 23. Oktober abgestimmt werden kann. Jede Stimme zählt!

Erklärvideo: Hessisches Landesarchiv

Update: Das Erklärvideo wird im aktuellen Newsletter des Hessischen Landesarchivs in dieser Form erklärt (1.9.2016):

Das Archiv, das unbekannte Wesen…

Ein Erklärvideo gibt Aufschluss

 

Für viele Interessierte, für Behördenmitarbeiter und -mitarbeiterinnen und für Laien ohnehin sind Arbeit und Aufgaben der Archive ein Buch mit sieben Siegeln. Das Hessische Landesarchiv hat deshalb ein knapp dreiminütiges Erklärvideo erstellt, in dem unterhaltsam und einprägsam seine zentralen Arbeitsbereiche und die Servicefunktion dargelegt werden. Er dient als Infor-mation und Appetitanreger gleichermaßen.

Der Film ist auf www.youtube.com (Direktlink) eingestellt. Kommentieren Sie ihn, posten Sie ihn – und kommen Sie vorbei.

Denn so nett wie im Film, ist es bei uns auch in Wirklichkeit.