Verschlagwortet: Gries

1

„Drei Fragen an…“: Christian Gries – VORSCHAU: OFFENE ARCHIVE 2.3 (6.1)

Frage 1: Klassifikationen kennen alle Archivarinnen und Archivare gut: Wie würden Sie sich selbst in drei kreativen Hashtags beschreiben? #DigitaleStrategien #EwigerAufbruch #mehrGegenwartwagen Frage 2: Wie empfinden Sie den Kontakt mit Archiven, was freut Sie, was stört Sie? Meinen (derzeit) intensivsten Bezug zu einem Archiv habe ich derzeit wohl über die WaybackMachine des Internet Archive (https://archive.org/index.php) ;-). Da kann man sicher drüber diskutieren, ob das ein „Archiv“,...

3

„Ich bin ganz gerührt beim Anblick der Goldenen Bulle“ – über aktive digitale Vermittlung bei Social Events in Archiven (Dr. Christian Gries) – VORSCHAU: OFFENE ARCHIVE 2.3 (1)

Dr. Christian Gries „Ich bin ganz gerührt beim Anblick der Goldenen Bulle“ – über aktive digitale Vermittlung bei Social Events in Archiven Ob Tweetups, Instawalks oder  „Community-Events“, – seit einigen Jahren bereits initiieren und kuratieren Kultureinrichtungen neue Veranstaltungsformate, bei denen ein kulturinteressiertes und digital aktives Publikum in die Häuser kommt und sich dort über die sozialen Medien (vor allem Twitter, Instagram, Snapchat, YouTube) kreativ engagiert....

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search