Schlagwort-Archive: podium

Auf dem Podium: Bernd Fiedler, Moderator (Vorschau Offene Archive 2019, 15)

Wir freuen uns, dass Bernd Fiedler die Moderation der Podiumsdiskussion am 4.11.2019 (19 Uhr) im Rahmen von Offene Archive übernehmen wird!
Bernd Fiedler (29) ist Moderator aus Berlin. Er hat Politikwissenschaft an der Freien Universität studiert, ist ausgebildeter Lehrer und Projektmanager bei Wikimedia Deutschland. Zugang zu Bildungsinhalten und Jugendbeteiligung sind seine Stärken. Auf der Bühne stand Bernd als Moderator zum Beispiel für die Senatsverwaltung für Bildung in Berlin, das Forum Bildung Digitalisierung, die Landeszentrale für politische Bildung in Hamburg, die Behörde für Schule und Berufsbildung in Hamburg, den Landesjugendring Hamburg sowie für die DSA youngstar im Auftrag der Landeszentrale für politische Bildung Sachsen-Anhalt, der Berliner Landeszentrale für politische Bildung, der Landeszentrale für politische Bildung NRW, der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit und der Landeszentrale für politische Bildung Mecklenburg-Vorpommern sowie der Hamburgischen Bürgerschaft und dem Abgeordnetenhaus von Berlin.

Foto (Beitragsbild): Jonas Walzberg

AUF DEM PODIUM: Martin Rabanus (VORSCHAU OFFENE ARCHIVE 2019, 14)

Mit Martin Rabanus begrüßen wir auf dem archiv-, kultur- und netzpolitischen Podium von Offene Archive am 4.11.2019 (19 Uhr) auch den aktuellen Sprecher für Kultur und Medien der SPD-Bundestagsfraktion. Zu seinen Themen im Kulturbereich zählt neben der kulturellen Bildung auch ausdrücklich die Deutsche Digitale Bibliothek. 

AUF DEM PODIUM: Erhard Grundl (VORSCHAU OFFENE ARCHIVE 2019, 13)

An der öffentlichen Podiumsdiskussion von Offene Archive am 4.11.2019 (19 Uhr) wird mit Erhard Grundl auch der kulturpolitische Sprecher der Bündnis90/Die GRÜNEN-Bundestagsfraktion und Obmann im Ausschuss für Kultur und Medien teilnehmen. Erhard Grundl ist seit dem letzten Jahr auch im Vorstand der Kulturpolitischen Gesellschaft.

AUF DEM PODIUM: Gerald Maier (VORSCHAU OFFENE ARCHIVE 2019, 12)

Seit Februar 2018 ist Prof. Dr. Gerald Maier neuer Präsident des Landesarchivs Baden-Württemberg – und damit “oberster Archivar” einer Landesarchivverwaltung, die fast schon traditionell digital ziemlich affin ist. Prof. Maier wird Teilnehmer am archiv-, netz- und kulturpolitischen Podium von Offene Archive am 4.11.2019 (19 Uhr) sein. Wir freuen uns sehr!

Auf dem Podium: Helene Hahn (Vorschau Offene Archive 2019, 8)

Im archiv-, netz- und kulturpolitischen Podium von Offene Archive wird am 4. November (Beginn: 19 Uhr) unter anderem Helene Hahn vertreten sein! Helene ist seit dem Frühjahr 2019 im Präsidium von Wikimedia Deutschland vertreten und hat sich in den letzten Jahren vielfach in Projekten rund um Open Government und die Öffnung von Kultur engagiert, unter anderem bei der Open Knowledge Foundation. Einen wichtigen Beitrag hat sie von Beginn an für die Entwicklung des Kultur-Hackathons Coding da Vinci geleistet.

Foto: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Helene_Hahn.jpg (CC BY-SA 4.0)