Verschlagwortet: Social Media

Sollen Bibliotheken soziale Medien sammeln? 1

Sollen Bibliotheken soziale Medien sammeln?

Gedanken von Michael Knoche (1991 bis 2016 Direktor der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar) zur Archivierung von sozialen Medien in Bibliotheken. Sein Fazit: Bibliotheken haben genug zu sammeln und sollten sich da heraushalten. Die Kommunikation der Menschen zu dokumentieren, gehört nicht zu ihrem Auftrag. Sie sind ja keine gewaltigen Spiegelbilder unseres alltäglichen Lebensvollzugs. Bibliotheken sollten sich auf Wissen konzentrieren, das einen gewissen Reifegrad erreicht...

Spannend: Connect to collect (Konferenz, 19.-20.3.2020, Stockholm) 0

Spannend: Connect to collect (Konferenz, 19.-20.3.2020, Stockholm)

This two-day conference marks the end of the three year Nordic research project, Collecting Social Photography. The conference will focus on two key areas: The Collecting Social Photography project, its case studies and its recommendations The concept of social digital photography and the practical, ethical and political considerations for museums and archives in collecting it. The conference will feature a host of international speakers and...

Startansicht des Twitteraccounts von OB Lewe mit einem stilisierten Archiv-Stempel darüber 12

Twitter Accounts von kommunalen Wahlbeamten. Bewertung und Überlieferungsstrategien

Von Peter Worm, Stadtarchiv Münster Die am 17. Mai 1994 neu gefasste Gemeindeordnung sorgte für eine einschneidende Veränderung in den nordrhein-westfälischen Gemeinde-, Stadt- und Kreisverwaltungen. Durch die Gesetzesänderung wurde die seit 1946 von der Besatzungsmacht festgelegte Norddeutsche Ratsverfassung mit einer Doppelspitze aus (Ober-)Bürgermeister und (Ober-)Stadtdirektor in die Süddeutsche Ratsverfassung geändert. Dadurch fiel das Amt des Stadt- oder Gemeindedirektors weg und die Verwaltung wird seitdem von...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search